Inhalt

Zugeordnete Einträge: Pressemitteilungen

Hubert Hüppe besucht Initiative „NeuEinstellung“ der AWO in Kamen

Abgeordneter diskutiert mit jungen Erwachsenen über Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe besuchte die Initiative Bildung & Lernen der AWO in Kamen, um mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Inklusionsprojektes „NeuEinstellungen“ für junge Menschen mit Behinderung über Politik zu diskutieren. Ziel des Projektes „NeuEinstellung“ ist es, junge Menschen mit Behinderung individuell zu fördern… Weiter »

Bundestagsabgeordneter Hüppe begrüßt Baufreigabe für Ausbau der B1 zur A 40

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe begrüßt die am heutigen Mittwoch erfolgte Baufreigabe für den Ausbau der B1 zur A40. Mit Abschluss des 6-streifigen Ausbaus zwischen Anschlussstelle Dortmund-Ost (B 236) und Autobahnkreuz Dortmund/Unna (A 1/ A 44) wird die Bundesstraße B 1 zur Autobahn A 40. „Ich freue mich, dass die Aufwertung dieser zentralen Hauptverkehrsader des… Weiter »

Hubert Hüppe besucht Unternehmen AfB in Unna

Hüppe: Mehr Mut zur Inklusion auf dem Arbeitsmarkt Im Rahmen seiner jährlichen Wahlkreistour konnte der heimische Bundestagsabgeordnete und Kandidat der CDU Hubert Hüppe den arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion Karl Schiewerling in der Kreisstadt Unna begrüßen. Gemeinsam besuchten die Bundestagsabgeordneten das Unternehmen AfB in Unna. Als Europas erstes gemeinnütziges IT-Unternehmen hat sich AfB… Weiter »

Hubert Hüppe besucht Jobcenter des Kreises Unna

Arbeitsmarkpolitisches Fachgespräch mit Karl Schiewerling MdB Kreis Unna. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe konnte den arbeitsmarktpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling MdB, im Kreis Unna begrüßen. Im Mittelpunkt des arbeitsmarktpolitischen Fachgesprächs mit dem Geschäftsführer des Jobcenters des Kreises Unna, Uwe Ringelsiep, und dem Leiter der Agentur für Arbeit Hamm, Thomas Helm, stand das Bundesprogramm „Soziale… Weiter »

Neuntklässler der Gesamtschule Kamen im Bundestag

Diskussion mit Abgeordnetem Hubert Hüppe Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe war die Klasse 9d der Gesamtschule Kamen zu Besuch im Bundestag. Als Hüppe die Schülerinnen und Schüler begrüßte, tagte parallel der Bundestag in seiner letzten Sitzung vor der Wahl am 24. September. Nachdem der Abgeordnete sich mit beruflichem Werdegang, seinem gesundheitspolitischen Schwerpunkt „medizinische… Weiter »

Frauen-Eishockeymannschaft aus Bergkamen zu Besuch im Bundestag

Erst Diskussion mit Abgeordnetem Hubert Hüppe, dann Eishockeyturnier Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe stattete die Frauen-Eishockeymannschaft des EC Bergkamen Bären dem Bundestag einen Besuch ab. Trotz des laufenden Wahlkampfes hatte Hüppe sich die Zeit genommen, die Gruppe in Berlin zu empfangen. Die Eishockey-Damen verbanden die politische Bildung mit der Teilnahme am Eishockeyturnier um… Weiter »

Zehnte Klasse der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Unna im Bundestag

Bundeskanzlerin live im Plenum erlebt, Diskussion mit Unnaer Abgeordnetem Hubert Hüppe Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe war die Klasse 10a der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Unna zu Besuch im Bundestag. Als Ende 2016 die Berlinfahrt geplant wurde, ahnte noch niemand, dass die Schülerinnen und Schüler von der Besuchertribüne aus eine Bundestagsdebatte mit Kanzlerin Angela Merkel erleben… Weiter »

Hubert Hüppe, CDU, MdB, im Lebenszentrum Königsborn

Kein Rechtsanspruch für Kinder mit Behinderung unter 3 Jahre für Kindertageseinrichtungen – Sozialpädiatrische Versorgung im Kreis Unna Unna. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe besuchte das Lebenszentrum Königsborn und sprach mit Chefärztin Dr. Karin Hameister sowie dem Geschäftsführer Michael Radix. Ein Thema waren sozialpädiatrische Leistungen bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung. Im Juni… Weiter »

Junge Berufstätige, Auszubildende und Schüler für USA-Austausch gesucht

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe lädt junge Berufstätige, Auszubildende und Schüler ein, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages zu bewerben. Das PPP bietet die spannende und einzigartige Kombination, ein Jahr in den USA zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Durch das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit… Weiter »

Rechtsanspruch für unter Dreijährige gilt offensichtlich nicht für Kinder mit Behinderung

Hubert Hüppe, CDU, will Kinder mit Behinderungen gleichstellen Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Hubert Hüppe kritisiert die Ungleichbehandlung von Kindern mit Behinderung bei der Kinderbetreuung. Auf Hüppes Anfrage bei der Bundesregierung, ob der Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis hin zur Einschulung uneingeschränkt auch für Kinder mit Behinderung… Weiter »