Inhalt

Zugeordnete Einträge: Pressemitteilungen

Staatssekretärin Fischbach besucht auf Einladung von Hubert Hüppe mit Bürgermeister Heinrich Böckelühr das Marienkrankenhaus – Mehr Zeit und Personal für Patienten

Fachkräftemangel, Kostendruck, Unterfinanzierung des Personalbedarfs, ausufernde Bürokratie, fehlende Plätze für Kurzzeit- und Nachtpflege: Der Schuh in Krankenhäusern und im Gesundheitswesen drückt an vielen Stellen. Während eines Besuchs des Marienkrankenhauses Schwerte informierten sich Ingrid Fischbach, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministeriums, Hubert Hüppe, Bundestagsabgeordneter und -kandidat der CDU im Kreis Unna und Bürgermeister Heinrich Böckelühr nicht nur über… Weiter »

Hubert Hüppe, MdB, veröffentlicht Steuerbescheid

Berlin. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe veröffentlicht auf seiner Internetseite seinen aktuellen Steuerbescheid und legt somit seine Einkommensverhältnisse offen. „Ich habe nichts zu verstecken und gehe neben meiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter keiner weiteren Tätigkeit nach. Ich möchte mit der Offenlegung auch zu mehr Transparenz für die Bürgerinnen und Bürger beitragen“, so Hüppe. Hüppe war 1998… Weiter »

Abgeordneter Hüppe lobt Pflegekräfte beim “Küchengedöns”

Praktikum bringt CDU-Abgeordneten ins Haus Löhnbachtal Im “Küchengedöns” und bei der direkten Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe lebendige Eindrücke aus dem Alltag der Altenpflege gesammelt. Der Parlamentarier war Teil des Teams im Haus Löhnbachtal in Fröndenberg. „Unsere regelmäßige Küchenbesprechung mit Bewohnerinnen und Bewohnern war ein guter Rahmen, um mit Herrn Hüppe… Weiter »

Bundesmittel für Breitbandausbau im Kreis Unna vergeben

Hubert Hüppe, MdB, nahm Förderbescheide in Empfang Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe nahm in Berlin die Förderbescheide für den Breitbandausbau für die Städte Fröndenberg und Bergkamen, stellvertretend auch für Kamen und Bönen, von Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für digitale Infrastruktur, entgegen. Die Gemeinschaftsstadtwerke (GSW) der Städte Bergkamen, Kamen und Bönen hatten einen gemeinsamen Antrag… Weiter »

Hubert Hüppe (CDU): 3,5 Milliarden Euro des Bundes für Barrierefreiheit in Schulen nutzen

Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe fordert die Bundesländer auf, die vom Bund für Schulsanierungen zur Verfügung gestellten 3,5 Milliarden Euro für eine Offensive zur Barrierefreiheit zu nutzen. Durch die am 1. Juni durch den Bundestag beschlossene Grundgesetzänderung können Bundesmittel künftig in finanzschwachen Kommunen für die Verbesserung der Schulinfrastruktur eingesetzt werden. Der ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung… Weiter »

Countdown bei Gastfamiliensuche für US-amerikanische Stipendiaten

Hubert Hüppe MdB unterstützt interkulturelle Begegnungen in seinem Wahlkreis Kreis Unna – Bereits im 35. Jahr ermöglicht es das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), ein gemeinsames Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, 720 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Deutschland und den USA, zehn Monate im jeweils anderen Land zu verbringen. Für zehn von ihnen sucht der… Weiter »

Vom Klassenzimmer in den Bundestag

CDU-Bundestagsabgeordneter Hubert Hüppe zu Gast im Hansa-Berufskolleg Unna. Zwei Stunden vor Zeugnisausgabe erwartete die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums des Hansa-Berufskollegs Unna Besuch aus Berlin. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe stellte den Schülerinnen und Schülern seine Arbeit vor und beantwortetet zahlreiche Fragen. Wie beurteilen Sie Waffenexporte an Saudi-Arabien? Warum haben Sie beim Thema fremdnützige… Weiter »

Hubert Hüppe MdB besucht das Ernst-Barlach-Gymnasium Unna Live in Colour AG diskutiert mit CDU-Bundestagsabgeordneten

Unna. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe diskutierte mit der Live in Colour AG des Ernst-Barlach-Gymnasiums Unna über seine Arbeit im Deutschen Bundestag und gesellschaftspolitische Themen. Die Schülerinnen und Schüler der Live in Colour AG engagieren sich ehrenamtlich gegen Rechts- und Linksextremismus sowie gegen Rassismus und Antisemitismus. Sie treten für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Vielfalt ein. „Das… Weiter »

Schüler der Gesamtschule Fröndenberg zu Besuch in Berlin

Gegenbesuch von Hubert Hüppe MdB in Fröndenberg Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten insgesamt 25 Schülerinnen und Schüler der Inklusionsklasse der Gesamtschule Fröndenberg für einige Tage die Bundeshauptstadt. Ein Höhepunkt im vollen Besuchsprogramm war ein Besuch im Deutschen Bundestag mit Informationsvortrag im Plenum, der Rundgang in der gläsernen Kuppel des Reichstages sowie ein… Weiter »

Business Netzwerk Westfalen Lippe zu Gast bei Hubert Hüppe, MdB, in Berlin

Berlin. Das Business Netzwerk Westfalen Lippe e.V., in dem vor allem Unternehmer mit Migrationshintergrund unter anderem aus Schwerte, dem Märkischen Kreis und Umgebung organisiert sind, traf sich zu einem Kennenlernen mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in den Räumlichkeiten des Deutschen Bundestags in Berlin. Im Gespräch mit den acht Unternehmensvertretern, die für zwei Tage in… Weiter »