Inhalt

Zugeordnete Einträge: Pressemitteilungen

Evangelische Jugend Frömern erkundet Bundeshauptstadt Berlin

Hubert Hüppe lädt in den Bundestag ein Berlin. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe verbrachten die Mitglieder der evangelischen Jugend Frömern drei anstrengende aber auch erlebnisreiche Tage in der Bundeshauptstadt. Hüppe, der die Gruppe von verschiedene Veranstaltungen kannte, freute sich die Jugendlichen jetzt auch mal im Berliner Reichstagsgebäude begrüßen zu dürfen. Bei einer Stadtrundfahrt… Weiter »

Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums Unna zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

Berlin/Unna. Eine ereignisreiche Woche in Berlin mit vielen Eindrücken und Politik erlebten die Schüler der Live in Colour AG des Ernst-Barlach-Gymnasiums Unna. Einer der Mittelpunkte war der Besuch des Bundestages auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe. Nach einem Informationsvortrag über die allgemeine Funktionsweise des Bundestages trafen sich die 20 Schüler mit den Gesundheitspolitiker zum… Weiter »

Bergkamener JU erkundet drei Tage lang die Bundeshauptstadt

Berlin. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe erkundeten Mitglieder der Jungen Union Bergkamen drei Tage lang die Bundeshauptstadt Berlin. Nachdem die Gruppe auf der Besuchertribüne über die Abläufe einer Bundestagssitzung informiert wurden, freuten sich die jungen Leute direkt mit Hubert Hüppe ins Gespräch zu kommen, der sich trotz sitzungsfreier Woche für das Treffen auf… Weiter »

Hubert Hüppe MdB setzt sich für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben ein

Ruhrgebiet. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe und Sprecher des Netzwerks Menschen mit Behinderung in der CDU Ruhr lädt alle interessierten Menschen mit und ohne Behinderung zur Veranstaltung „Teilhabe von Menschen mit Behinderungen auf dem Arbeitsmarkt – was behindert Arbeit?“ am 4. November 2016 nach Bochum ein. Betroffene werden mit einem hochrangig besetzten Podium ins Gespräch kommen… Weiter »

Keinen Türöffner für fremdnützige Forschung an Menschen mit geistiger Behinderung zulassen

  Anlässlich der heutigen Anhörung zur fremdnützigen Forschung an nichteinwilligungsfähigen Personen erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe (CDU), Berichterstatter für medizinische Ethik und klinische Prüfungen der CDU/CSU-Arbeitsgruppe Gesundheit, der auch Mitglied im Bundesvorstand der Lebenshilfe ist: Die schriftlichen Stellungnahmen einiger geladener Sachverständiger, die die gruppennützige Forschung an Nichteinwilligungsfähigen befürworten, gehen erschreckend viel weiter als der strittige… Weiter »

JU Schwerte zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

Berlin. Drei ereignisreiche Tage in Berlin liegen hinter den acht Mitgliedern der Jungen Union Schwerte. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe hatte die Jugendlichen der erst vor kurzem wieder aktivierten JU zu einer Bildungsfahrt in die Bundeshauptstadt eingeladen. Auf dem vollgepackten Programm standen Geschichte und Politik im Vordergrund, aber natürlich gab es auch Zeit, auf eigene… Weiter »

Gastfamilien gesucht – Holen Sie sich die Welt nach Hause!

Der VDA, Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V., startet wieder in eine neue Austauschsaison und empfängt im Winter 2016/17 Austauschschüler/innen aus Argentinien Brasilien, Chile, El Salvador, Namibia und Paraguay. Hierfür werden noch dringend ehrenamtliche Gastfamilien in Deutschland gesucht, die ab November/Dezember 2016 oder Januar 2017 für 4-8 Wochen ihren Schulalltag sowie ihre Freizeit mit… Weiter »

Jugendtreff Windmühle aus Fröndenberg zu Gast bei Hubert Hüppe, MdB

Berlin. Drei spannende Tage in Berlin erlebten die Mitglieder des Jungendtreffs „Windmühle“ aus Fröndenberg. Der heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe hatte die Jugendlichen aus der kreiseigene Stadtteileinrichtung auf dem Mühlenberg zu einer Informationsfahrt in die Bundeshauptstadt eingeladen. Auf dem vollgepackten Programm standen vor allem Politik und Geschichte im Vordergrund, aber natürlich war auch Spaß angesagt. Sehr… Weiter »

Junge Fröndenbergerin lernt das politische Berlin kennen

Berlin/Fröndenberg. Worauf Annika Paffrath sich bereits seit Monaten gefreut hatte, wurde im September in die Tat umgesetzt: Sie absolvierte ein Praktikum im Berliner Büro des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe. Die Studentin kannte Hüppe bereits von diversen Veranstaltungen der evangelischen Jugend Frömern. Dabei sprach er von der Möglichkeit ein Praktikum in seinem Büro im Bundestag zu… Weiter »

Kamener Familienbande e.V. in Förderprogramm des Bundes aufgenommen

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung am 29. September beschlossen, im Rahmen des Programms für Mehrgenerationenhäuser den Verein Familienbande e.V. – Familiennetzwerk Kamen e.V. zu unterstützen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe freut sich, dass damit der Verein unter die 105 zusätzlich förderungswürdigen Projekte aufgenommen wurde. Im Zeitraum von 2017 bis 2021 bekommt… Weiter »