Inhalt

Zugeordnete Einträge: Pressemitteilungen

Bergkamen erhält das Europäische Diplom

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe gratuliert den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bergkamen, die im Zuge der Vergabe des Europapreises 2017 mit dem Europäischen Diplom ausgezeichnet wird. „Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass der Unterausschuss der parlamentarischen Versammlung des Europarates am Mittwoch in Straßburg beschlossen hat, der Stadt Bergkamen die Ehrenurkunde ‚Europäisches Diplom’ zu… Weiter »

„Tag der kleinen Forscher“ 2017: Hubert Hüppe, MdB, ruft zur Beteiligung am Mitmachtag auf. Das Thema: „Zeigst du mir deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken“

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ruft Kindertagesstätten, Grundschulen und interessierte Einrichtungen auf, sich am diesjährigen „Tag der kleinen Forscher“, der bundesweiten Mitmach-Aktion für gute frühe Bildung, am 19. Juni 2017 zu beteiligen. Wie viele Bäume sind ein Wald? Sehen alle Ameisen gleich aus? Wie viele Tiere leben eigentlich in unserer Stadt? Kinder in ganz Deutschland… Weiter »

Hubert Hüppe MdB ruft Schulen im Kreis Unna zur Teilnahme an Juniorwahl 2017 auf

Bundesweites Schulprojekt zur Bundestagswahl 2017 macht das Üben und Erleben von Demokratie möglich Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl: Ein willkommener Anlass, um auch Schülerinnen und Schülern Parlamentswahlen und ihre zentrale Funktion für die Demokratie näherzubringen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ruft Schulen aus dem Kreis Unna dazu auf, sich am Projekt „Juniorwahl 2017“ unter… Weiter »

Schüler des Anne-Frank Gymnasium Werne im Bundestag

Berlin. Zwei knappe Wochen im Berliner Bundestag verbrachte der Cappenberger Schüler Maximilian Drews des Anne-Frank Gymnasium Werne im Büro des CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe, bei dem er sich für sein Pflichtpraktikum auch aufgrund positiver Erfahrungen eines ehemaligen Praktikanten bewarb. Während seines Berufspraktikums sammelte Drews viele neue Erfahrungen und konnte einen tiefen Einblick in die Bundespolitik gewinnen…. Weiter »

Ziehen sich öffentliche Arbeitgeber bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen aus der Verantwortung?

Hubert Hüppe, MdB, CDU, hinterfragt die geplante Neuregelung im Bundesteilhabegesetz Berlin. Eine vom Bundesrat eingefädelte Änderung zum Stellenbesetzungsverfahren im öffentlichen Dienst hat der CDU-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Hubert Hüppe zum Anlass genommen, sich an die Bundesregierung zu wenden. Fast unbemerkt hat der Bundesrat durchgesetzt, dass die bestehende Regelung abgeschafft wird. Diese gibt vor,… Weiter »

Hubert Hüppe: Keine Genexperimente an menschlichen Embryonen

Anlässlich der erneuten Forderung nach Legalisierung der verbrauchenden Forschung an menschlichen Embryonen erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, Berichterstatter für medizinische Ethik der CDU/CSU-Arbeitsgruppe Gesundheit: Das Verbot der verbrauchenden Embryonenforschung im deutschen Recht hat sich bewährt und wird von keiner ernst zu nehmenden politischen Kraft in Frage gestellt. Es hat uns vor Situationen wie in Großbritannien… Weiter »

Hubert Hüppe: „Stimme der Menschen mit Down-Syndrom hören“

Anlässlich des Welt­-Down-Syndrom-Tages am 21. März erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Hubert Hüppe: Der Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März 2017 steht dieses Jahr unter dem Motto „Meine Stimme, meine Gemeinschaft“. Der von den Vereinten Nationen offiziell anerkannte Welt-Down-Syndrom-Tag will das öffentliche Bewusstsein für und die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Down-Syndrom stärken. Das… Weiter »

Halbe Milliarde Euro der Bundesarbeitsagenturen versickert in Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Hubert Hüppe, MdB, CDU, fragt Bundesregierung nach der Erfolgsquote in der Vermittlung auf den ersten Arbeitsmarkt Berlin. Über eine halbe Milliarde Euro zahlt die Bundesagentur für Arbeit jährlich für die Maßnahmen im sogenannten „Eingangsverfahren“ und dem „Berufsbildungsbereich“ (siehe Informationskasten unten) in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM). Tendenz steigend! Dies geht aus der Antwort… Weiter »

Hubert Hüppe, MdB, begrüßt 10. Aktionstag für Seltene Erkrankungen am 28.2.2017

Berlin. Hubert Hüppe, CDU-Bundestagsabgeordneter und Gesundheitspolitiker, begrüßt den Internationalen Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2017, der zum 10. Mal stattfindet. Am Aktionstag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Forschen hilft heilen“ steht, nehmen Organisationen in über 80 Ländern teil. Von einer Seltenen Erkrankung spricht man, wenn nicht mehr als 5 von 10.000… Weiter »

Gastfamilien für Stipendiaten aus den USA gesucht

Hubert Hüppe MdB unterstützt interkulturellen Austausch im Kreis Unna Unna. Sie sind neugierig auf Deutschland: 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA kommen für zehn Monate nach Deutschland. Die Jugendlichen haben ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten und möchten hier zur Schule gehen und in einer Gastfamilie leben. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe freut… Weiter »