Erik Seepe aus Bergkamen besucht Hubert Hüppe MdB in Berlin

Einen ganz besonderen Einblick in das politische Berlin erhielt der neunzehnjährige Erik Seepe aus Bergkamen-Overberge in der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages, als er im Rahmen der Talentschmiede.NRW den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in der Bundeshauptstadt besuchte. Erik Seepe, der sich als Stadtverbandsvorsitzender der Jungen Union in Bergkamen und als …

Weiterlesen …

Fragen an Außenministerin Baerbock zur „engen Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt“ bei Einladung des Taliban-Regierungsvertreters in die Evangelische Akademie Schwerte

Zu seinem heutigen Schreiben an Bundesaußenministerin Annalena Baerbock erklärt der Unnaer CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe: Aussagen des Schirmherrn der geplanten Tagung und früheren Staatssekretärs im Auswärtigen Amt, Prof. Dr. Christoph Zöpel, werfen neue Fragen zur Mitwirkung des Auswärtigen Amt bei der Einladung eines Vertreters der Taliban-Regierung durch die Evangelische Akademie Villigst …

Weiterlesen …

Absage des Taliban-Auftritts in Schwerte wirft neue Fragen auf

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Zum heute Mittag bekannt gewordenen Verzicht der Evangelischen Akademie Schwerte-Villigst auf die Einladung eines Vertreters der Taliban-Regierung erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe: Ich begrüße, dass die Evangelische Akademie Schwerte-Villigst den Forderungen nach Ausladung des Vertreters der Taliban-Regierung für ihre Afghanistan-Tagung am 8./9. Dezember 2023 nachgekommen ist. Dem Schirmherrn der …

Weiterlesen …

Taliban in Schwerte? Hubert Hüppe MdB kritisiert Einladung der Evangelischen Kirche an Vertreter des Terrorregimes

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe zeigt sich bestürzt über die geplante Teilnahme eines Vertreters der Taliban-Regierung an der XXXVII. Afghanistan-Tagung des Instituts für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen. Die Veranstaltung soll vom 8. bis 9. Dezember 2023 in der Evangelischen Tagungsstätte Haus Villigst in Schwerte stattfinden. „Es …

Weiterlesen …

Mitarbeiter der JVA Hamm zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt (JVA) Hamm den Bundestag in Berlin. Im Mittelpunkt des Besuchs stand der Blick hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages. Auf der Besuchertribüne des Plenarsaals bekam die Gruppe einen Vortrag über die Aufgaben und Arbeit des Parlaments. Danach …

Weiterlesen …

Hubert Hüppe als Mitglied des Stiftungsrates der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland berufen

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Hubert Hüppe ist von seiner Fraktion als ehrenamtliches Mitglied des Stiftungsrates der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) vorgeschlagen und von Bundestagspräsidentin Bärbel Bas benannt worden. Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) berät kostenlos zu gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Themen. Sie soll ab 1. Januar 2024 von …

Weiterlesen …

Aktionsplan Barrierefreies Gesundheitswesen: Bundesgesundheitsministerium lässt Betroffene außen vor

Anlässlich der Antwort der Bundesregierung zum Aktionsplan für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitswesen erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, zuständiger Berichterstatter der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU: Die Ampel-Koalition hat bislang versäumt, den lange angekündigten Aktionsplan für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitswesen umzusetzen. Entgegen den Versprechungen im Koalitionsvertrag, man werde …

Weiterlesen …

Hubert Hüppe MdB unterstützt Forderungen der Union nach Verbesserungen in der Pflege

Bisherige pflegepolitische Maßnahmen der Bundesregierung reichen nicht aus. Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag hat am 10. Oktober 2023 das Positionspapier „Die Pflege zukunftsfest machen“ beschlossen, um Antworten auf die drängenden Herausforderungen in der Pflege zu geben. Dazu erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe: „Die Situation in der Pflege ist in …

Weiterlesen …

Bundesregierung räumt erstmals drohende Einschränkungen der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland ein

Anlässlich des Eingeständnisses der Bundesregierung, dass es zu Einschränkungen der Beratungstätigkeit durch die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) kommen kann, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, zuständiger Berichterstatter der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU: Erstmals hat die Bundesregierung eingestanden, dass es beim Übergang der bisherigen UPD auf die noch zu gründende UPD-Stiftung zu …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner