Mitten im Geschehen – Charlotte Eßner aus Werne absolviert Praktikum im Bundestag

Während sich die aktuelle politische Situation immer mehr zuspitzt, durfte Charlotte Louise Eßner ein spannendes Praktikum im Bundestag absolvieren. Die frisch gebackene Abiturientin aus Werne hatte die Chance, den CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe bei seinem vielseitigen Berufsalltag in Berlin zu begleiten. Dabei konnte sie im Gesundheitsausschuss bei wichtigen Entscheidungsprozessen und Gesetzesentscheidungen …

Weiterlesen …

Triage-Anhörung bestätigt breite Kritik an Lauterbachs Gesetzentwurf

Anlässlich der öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses zum Triage-Gesetzentwurf erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, zuständiger Berichterstatter der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU: Der Triage-Gesetzentwurf ist in der Anhörung auf breite Kritik von Sachverständigen und Verbänden gestoßen. Die gegensätzliche Beurteilung von ex-post-Triage durch medizinische Fachverbände auf der einen und Menschen mit Behinderungen auf …

Weiterlesen …

50 Junge Leute aus dem Kreis Unna besuchen Hubert Hüppe in Berlin

Viel Besuch bekam der CDU-Bundestagsabgeordnete, Hubert Hüppe, aus seinem Heimatkreis: 50 politisch interessierte junge Leute aus dem Kreis Unna und Umgebung nahmen an einer dreitägigen politischen Informationsfahrt in die Bundeshauptstadt teil. Nach einer Stadtrundfahrt durch das politische Berlin und einem Besuch des Plenarsaals gab es im Reichstagsgebäude ein Treffen mit …

Weiterlesen …

CDU/CSU-Fraktion bringt Kleine Anfrage zur Teilhabe von Gehörlosen in den Bundestag ein

Zur Einbringung der Kleinen Anfrage mit dem Titel „Teilhabe von Gehörlosen in Deutschland“ erklärt der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe: Ich freue mich, dass auf meine Initiative hin die CDU/CSU-Fraktion eine Kleine Anfrage mit dem Titel „Teilhabe von Gehörlosen in Deutschland“ …

Weiterlesen …

Triage-Gesetzentwurf von Minister Lauterbach ist ungenügend

Anlässlich der Ersten Lesung des Triage-Gesetzentwurfes erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, Berichterstatter für Menschen mit Behinderungen der AG Gesundheit der CDU/CSU: Der vorliegende Gesetzentwurf ist ein Dokument des Unwillens, das Anliegen der Kläger ernst zu nehmen und die von ihnen erstrittene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts wirksam umzusetzen. Der Gesetzentwurf zur Triage …

Weiterlesen …

Student aus Bergkamen als Praktikant im Bundestag

Drei spannende Wochen in Berlin verbrachte der Bergkamener Student Philipp Pollmer als Praktikant bei dem heimischen CDU Abgeordneten Hubert Hüppe im Deutschen Bundestag. Im Abgeordnetenbüro wurde er gleich in die politische Arbeit eingebunden. So wurde er mit Recherchen für einen Artikel zur Leihmutterschaft betraut, musste Ausschussunterlagen zusammenstellen und auch Büroaufgaben …

Weiterlesen …

Bundesregierung zerstört Beratungsstrukturen für Gehörlose und Taubblinde

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Anlässlich der Finanzierungsbescheide des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) nimmt der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe, wie folgt Stellung: Bei der Neuvergabe der Mittel für die Unterstützung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) hat die Bundesregierung …

Weiterlesen …

Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasium Unna zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

Ihre Klassenfahrt führte Schülerinnen und Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasium Unna in die Bundeshauptstadt Berlin, wo sie ein abwechslungsreiches Programm erwartete, darunter ein Besuch im Deutschen Bundestag. Nach einem Mittagessen im Besucherrestaurant empfing sie der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe zu einem Gespräch. Nachdem der Abgeordnete sich und seine Kernthemen Behindertenpolitik und medizinische …

Weiterlesen …

Am 7. Oktober lädt Hubert Hüppe zur Bürgersprechstunde im Infomobil des Bundestags ein

Das Infomobil des Deutschen Bundestages macht Halt am Rathausplatz in Unna. Vom 06. bis 08. Oktober 2022 können sich interessierte Bürger über die Aufgaben und Arbeitsweise des deutschen Parlaments informieren. Während der Öffnungszeiten (Donnerstag: 11-19 Uhr, Freitag: 09-19 Uhr, Samstag: 09-15 Uhr) wird das Infomobil durch Mitarbeiter des Deutschen Bundestags …

Weiterlesen …

Hubert Hüppe besucht Senioreneinrichtung Haus Lore in Fröndenberg

Im Rahmen seiner Gesundheits-Tour besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe die private Senioren- und Pflegeeinrichtung Haus Lore in Fröndenberg-Strickherdicke. Elvira Cramer und Rüdiger Henkler begrüßten den CDU-Abgeordneten in der Einrichtung, die mitten im Grünen Wohnraum für 35 Bewohnerinnen und Bewohner bietet. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand neben den Sorgen über …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner