Wirksame Maßnahmen zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen in der beruflichen Bildung ergreifen

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Anlässlich der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der CDU/CSU-Bundestagsfraktion „Pläne der Bundesregierung zur Stärkung der beruflichen Bildung“ erklären Hubert Hüppe, Berichterstatter dieser Fraktion für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Gesundheitsausschuss, und Wilfried Oellers, Teilhabebeauftragter: Hubert Hüppe: „Es ist ernüchternd, dass die Bundesregierung sich nicht des Themas …

Weiterlesen …

Lauterbachs Triage-Gesetz wird jetzt im Eiltempo durchgepeitscht

Anlässlich der plötzlichen Eile der Ampelkoalition beim Triage-Gesetzentwurf erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, zuständiger Berichterstatter der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU: Die Ampelkoalition will mit dem Triage-Gesetzentwurf ein offensichtlich ungeliebtes Thema schnellstmöglich vom Tisch räumen, nachdem man sich für seine Einbringung zunächst acht Monate Zeit gelassen hatte. Nach der ersten Lesung …

Weiterlesen …

Triage-Anhörung bestätigt breite Kritik an Lauterbachs Gesetzentwurf

Anlässlich der öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses zum Triage-Gesetzentwurf erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, zuständiger Berichterstatter der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU: Der Triage-Gesetzentwurf ist in der Anhörung auf breite Kritik von Sachverständigen und Verbänden gestoßen. Die gegensätzliche Beurteilung von ex-post-Triage durch medizinische Fachverbände auf der einen und Menschen mit Behinderungen auf …

Weiterlesen …

CDU/CSU-Fraktion bringt Kleine Anfrage zur Teilhabe von Gehörlosen in den Bundestag ein

Zur Einbringung der Kleinen Anfrage mit dem Titel „Teilhabe von Gehörlosen in Deutschland“ erklärt der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe: Ich freue mich, dass auf meine Initiative hin die CDU/CSU-Fraktion eine Kleine Anfrage mit dem Titel „Teilhabe von Gehörlosen in Deutschland“ …

Weiterlesen …

Triage-Gesetzentwurf von Minister Lauterbach ist ungenügend

Anlässlich der Ersten Lesung des Triage-Gesetzentwurfes erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, Berichterstatter für Menschen mit Behinderungen der AG Gesundheit der CDU/CSU: Der vorliegende Gesetzentwurf ist ein Dokument des Unwillens, das Anliegen der Kläger ernst zu nehmen und die von ihnen erstrittene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts wirksam umzusetzen. Der Gesetzentwurf zur Triage …

Weiterlesen …

Bundesregierung zerstört Beratungsstrukturen für Gehörlose und Taubblinde

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Anlässlich der Finanzierungsbescheide des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) nimmt der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe, wie folgt Stellung: Bei der Neuvergabe der Mittel für die Unterstützung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) hat die Bundesregierung …

Weiterlesen …

Finanzierung der unabhängigen Teilhabeberatung im Kreis Unna gesichert

Gute Nachrichten konnte der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe aus der Hauptstadt mitbringen. „Das Bundesarbeitsministerium hat mir mitgeteilt, dass die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für Menschen mit Behinderungen im Kreis Unna auch 2023 weiter finanziert wird. Es freut mich sehr, dass das Sozialwerk Schwerte sein Beratungsangebot fortführen kann und aus dem …

Weiterlesen …

Hubert Hüppe besucht den Schmallenbach-Verbund in Fröndenberg

Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe besuchte zusammen mit der stellvertretenden Vorsitzenden der CDU Fröndenberg, Gabriele Spiekermann, den Schmallenbach-Verbund in Fröndenberg, um sich aus erster Hand über die Situation in der Altenpflege zu informieren. In den verschiedenen Einrichtungen des Schmallenbach-Verbundes kümmern sich mehr als 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen …

Weiterlesen …

Das Recht auf Teilhabe für Menschen mit Behinderungen in Deutschland endlich umzusetzen!

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai 2022 fordert der zuständige Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe, das Recht auf Teilhabe für Menschen mit Behinderungen in Deutschland endlich umzusetzen: Leider ist Protest zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen immer noch dringend notwendig. Denn ihr …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner