Teilhabe kann man wählen! Am 13.09.2020 bei der Kommunalwahl.

Hubert Hüppe im Gescpräch

Am 13. September 2020 kandidiere ich bei den Kommunalwahlen für den Kreistag. Mein Wahlkreis besteht hauptsächlich aus den Ortsteilen Bergkamen-Rünthe und Werne Evenkamp. Zur Zeit bin ich als sachkundiger Bürger im Kreissozialausschuss. Dort habe ich mich bisher insbesondere für Senioren und Menschen mit Behinderungen eingesetzt. Immer wieder habe ich nachgehakt, …

Weiterlesen …Teilhabe kann man wählen! Am 13.09.2020 bei der Kommunalwahl.

Buch-Neuerscheinung „Inklusion und Partizipation in Schule und Gesellschaft“

Inhalt Buch „Inklusion und Partizipation in Schule und Gesellschaft“

Heute erscheint der Band von Ines Boban und Andreas Hinz „Inklusion und Partizipation in Schule und Gesellschaft“ im Beltz Juventa Verlag. Ich durfte dazu auch einen Beitrag schreiben. Ich habe die schwierige Situation von Eltern beschrieben, die im Bereich Schule für das Recht auf Teilhabe ihrer Kinder kämpfen. Dabei flossen …

Weiterlesen …Buch-Neuerscheinung „Inklusion und Partizipation in Schule und Gesellschaft“

PRESSEMITTEILUNG: Heimaufsicht des Kreises Unna soll über Situation von Heimeinrichtungen während Corona berichten

Ausschusssitzung 18.08.2020

Hüppe (CDU) warnt vor zweiter Welle im Kreis Unna – Der Kreisvorsitzende der Senioren Union im Kreis Unna, Hubert Hüppe, hat angesichts der steigenden Zahl von Corona-Infizierten im Kreis Unna beantragt, dass im Ausschuss für Soziales, Familie und Gleichstellung, der am 18.08.2020 im Kreishaus tagt, ein Bericht der WTG-Behörde (Heimaufsicht) …

Weiterlesen …PRESSEMITTEILUNG: Heimaufsicht des Kreises Unna soll über Situation von Heimeinrichtungen während Corona berichten

„Marsch für das Leben“ am 19.09.2020 in Berlin

Marsch für das Leben 19.09.2020 Berlin

Bald ist es wieder soweit! Am 19.09.2020 findet in Berlin wieder der „Marsch für das Leben“ statt. Es ist die größte Veranstaltung für ein umfassendes Lebensrecht in Deutschland. Ich war natürlich auch schon ein paar Mal dabei. Diesmal allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 5000 begrenzt und es ist eine Anmeldung …

Weiterlesen …„Marsch für das Leben“ am 19.09.2020 in Berlin

Einschränkungen der Grundrechte von alten und/oder behinderten Menschen in Einrichtungen während der Corona-Pandemie

Brief an die Senioren-Union zu Einschränkungen der Grundrechte von alten und/oder behinderten Menschen in Einrichtungen während der Corona-Pandemie

In einem langen Brief habe ich mich nach Rücksprache mit meinem Kreisvorstand an den Bundesvorstand der Senioren Union Deutschlands gewandt. Ich habe gefordert, dass sich die SU noch stärker in die Diskussion um die Einschränkungen der Grundrechte von alten und/oder behinderten Menschen in Einrichtungen während der Corona-Pandemie einmischen soll. Keiner …

Weiterlesen …Einschränkungen der Grundrechte von alten und/oder behinderten Menschen in Einrichtungen während der Corona-Pandemie

PRESSEMITTEILUNG: CDU-Politiker wollen Ferienangebote für Schüler mit Behinderungen

Hubert Hüppe und Marco Morten Pufke

Kreis Unna soll Angebot des Landes NRW schnell nutzen Die umgehende Einführung der Förderung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischen Förderbedarf während der Sommerferien fordert der ehemalige CDU-Bundestagsabgeornete und Mitglied im Kreissozialausschuss, Hubert Hüppe. Bereits vor den Ferien hatte der Politiker eine Anfrage an den Schuldezerneten Torsten Göpfert …

Weiterlesen …PRESSEMITTEILUNG: CDU-Politiker wollen Ferienangebote für Schüler mit Behinderungen

Bundesregierung zahlt mehr Geld an IPPF (International Planned Parenthood Federation)

IPPF-Heft healthy, happy and hot

Ich habe kritisiert, dass die Bundesregierung mehr Geld an IPPF (International Planned Parenthood Federation) zahlt und deren Kampfbegriff „sexuelle Rechte“ übernommen hat. Mit diesem Geld unterstützt Deutschland weltweit solche Broschüren von IPPF wie „Healthy, happy and hot“, in denen Jugendlichen mit HIV gesagt wird, dass sie das sexuelle Recht hätten, …

Weiterlesen …Bundesregierung zahlt mehr Geld an IPPF (International Planned Parenthood Federation)

Virtuelles Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen

Virtuelles Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen am 15.06.2020

Heute waren mein Sohn und ich Teilnehmer beim virtuellen Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen. Heute mit der Landesbehindertenbeauftragten des Landes Hessen, Rika Esser, die jetzt 100 Tage im Amt ist. Rika war früher Mitarbeiterin in meinem Bundestagsbüro, als ich noch Behindertenbeauftragter meiner Fraktion war. Es freut mich natürlich, …

Weiterlesen …Virtuelles Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen

Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen nur online

Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen nur online

Eigentlich wollte ich wieder dieses Jahr mit meinem Sohn beim Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen in Duderstadt teilnehmen. Leider fällt es wegen Corona aus. Stattdessen gibt es ab heute, 05. Juni bis zum 08. August 2020 ein digitales Sommercamp unter dem Motto „Zukunft inklusiv gestalten und planen“ statt. …

Weiterlesen …Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen nur online

Videokonferenz gemeinsame Sitzung vom Bundesvorstand und Bundeskammer der Lebenshilfe

Videokonferenz gemeinsame Sitzung vom Bundesvorstand und Bundeskammer der Lebenshilfe

Inzwischen habe ich schon Übung mit Videokonferenzen. Diesmal war es die gemeinsame Sitzung vom Bundesvorstand und Bundeskammer der Lebenshilfe. Dabei haben wir beschlossen, die Bundesmitgliederversammlung, die für September 2020 geplant war in das nächste Jahr zu verschieben. Da ich nach vielen Jahren nicht mehr kandidieren möchte und auf der Versammlung …

Weiterlesen …Videokonferenz gemeinsame Sitzung vom Bundesvorstand und Bundeskammer der Lebenshilfe