Inklusive Bildung: Bundesregierung verschließt ihre Ohren vor Kritik der Zivilgesellschaft und Betroffenen

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Anlässlich der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Frage zum Offenen Brief „Inklusive Bildung jetzt!“ der 140 Verbände und Organisationen sowie 1.400 Einzelpersonen an die Bundesregierung erklärt der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe: Erst auf meine parlamentarische Anfrage hin erklärt die …

Weiterlesen …

Traumergebnis für Hüppe – einstimmige Wiederwahl als Kreisvorsitzender der Senioren Union

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Senioren Union Kreis Unna (SU) im Bergkamener Treffpunkt wurde der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe einstimmig als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Im Mittelpunkt der Versammlung, an der rund 50 Mitglieder der CDU-Kreisvereinigung teilnahmen, standen die Neuwahlen des Kreisvorstandes und der Delegierten. Neben den Wahlen standen Grußworte prominenter Gäste …

Weiterlesen …

Menschen mit Behinderungen: die vergessenen Opfer des NS-Regimes

Anlässlich des nationalen Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnert der ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Hubert Hüppe MdB, an die „Aktion T4″, die in der Berliner Tiergartenstraße 4 ihren Anfang nahm, wo das nationalsozialistische Vernichtungsprogramm an behinderten und kranken Menschen geplant und organisiert wurde: Behinderte und kranke …

Weiterlesen …

75 Jahre Bundestag: Hubert Hüppe MdB lädt ein zur Teilnahme an Erinnerungssammlung

Mit dem 75-jährigen Bestehen der Bundesrepublik Deutschland feiert auch der Deutsche Bundestag ein bedeutendes Jubiläum. Von der konstituierenden Sitzung 1949 in Bonn, damals noch im geteilten Deutschland, bis zum Umzug des gesamtdeutschen Parlaments nach Berlin 1999, zehn Jahre nach der Wiedervereinigung, blickt der Bundestag auf eine bewegte Geschichte zurück. In …

Weiterlesen …

Heimische Landwirtschaft unterstützen

Zu Besuch auf dem Hof Pohlmann in Bönen

Union steht fest an der Seite der bäuerlichen Familien – Ampel bietet nichts als hohle Phrasen Die CDU/CSU-Fraktion bringt am Donnerstag einen Antrag zur Unterstützung der heimischen Landwirtschaft in den Deutschen Bundestag ein. Der Antrag sieht umfassende Maßnahmen vor, um die Zukunft der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland zu sichern. Die …

Weiterlesen …

Schüler des Elisabeth-Lüders-Berufskollegs Hamm zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

In der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Weihnachtspause besuchten Schülerinnen und Schüler des Elisabeth-Lüders-Berufskollegs Hamm den CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in Berlin. Es erwartete sie ein abwechslungsreiches Programm in der Hauptstadt, darunter ein Besuch im Deutschen Bundestag. Politik einmal hautnah miterleben konnte die Besuchergruppe im Plenarsaal des Bundestages, als zunächst die …

Weiterlesen …

Welttag der Menschen mit Behinderungen: Hubert Hüppe mahnt: „Inklusion erfährt Rückschritt“

Anlässlich des Welttags der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember erklärt der Berichterstatter für die Belange von Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss und ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Hubert Hüppe: Am 3. Dezember 2023 wird weltweit zum 31. Mal der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen begangen. Er soll …

Weiterlesen …

Erik Seepe aus Bergkamen besucht Hubert Hüppe MdB in Berlin

Einen ganz besonderen Einblick in das politische Berlin erhielt der neunzehnjährige Erik Seepe aus Bergkamen-Overberge in der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages, als er im Rahmen der Talentschmiede.NRW den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in der Bundeshauptstadt besuchte. Erik Seepe, der sich als Stadtverbandsvorsitzender der Jungen Union in Bergkamen und als …

Weiterlesen …

Fragen an Außenministerin Baerbock zur „engen Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt“ bei Einladung des Taliban-Regierungsvertreters in die Evangelische Akademie Schwerte

Zu seinem heutigen Schreiben an Bundesaußenministerin Annalena Baerbock erklärt der Unnaer CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe: Aussagen des Schirmherrn der geplanten Tagung und früheren Staatssekretärs im Auswärtigen Amt, Prof. Dr. Christoph Zöpel, werfen neue Fragen zur Mitwirkung des Auswärtigen Amt bei der Einladung eines Vertreters der Taliban-Regierung durch die Evangelische Akademie Villigst …

Weiterlesen …

Absage des Taliban-Auftritts in Schwerte wirft neue Fragen auf

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Zum heute Mittag bekannt gewordenen Verzicht der Evangelischen Akademie Schwerte-Villigst auf die Einladung eines Vertreters der Taliban-Regierung erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe: Ich begrüße, dass die Evangelische Akademie Schwerte-Villigst den Forderungen nach Ausladung des Vertreters der Taliban-Regierung für ihre Afghanistan-Tagung am 8./9. Dezember 2023 nachgekommen ist. Dem Schirmherrn der …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner