Das Recht auf Teilhabe für Menschen mit Behinderungen in Deutschland endlich umzusetzen!

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai 2022 fordert der zuständige Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss, Hubert Hüppe, das Recht auf Teilhabe für Menschen mit Behinderungen in Deutschland endlich umzusetzen: Leider ist Protest zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen immer noch dringend notwendig. Denn ihr …

Weiterlesen …

Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm als Junior-Botschafter in die USA

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe lädt junge Berufstätige und Schüler aus dem Kreis Unna ein, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages zu bewerben. Das PPP bietet die spannende und einzigartige Kombination, ein Jahr in den USA zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Durch das Jugendaustausch-Programm des …

Weiterlesen …

Bergkamener Student erlebt die große Politik in Berlin

Die Diskussion um die Impfpflicht spitzt sich zu, der erste Entwurf des Gesundheitsministeriums zur Triage erscheint und die medizinische Versorgung der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ist ebenfalls ein großes Thema. Im Gesundheitsausschuss haben die Mitglieder momentan alle Hände voll zu tun. Zu dieser spannenden Zeit durfte der Student Dario Grossmann …

Weiterlesen …

Welttag des Down-Syndroms – Recht auf Teilhabe für Menschen mit Down-Syndrom in Deutschland endlich umsetzen

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tags am 21. März 2022 fordert der Berichterstatter für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss Hubert Hüppe, das Recht auf Teilhabe für Menschen mit Down-Syndrom in Deutschland endlich umzusetzen: Heute ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Er ist seit 2012 von den Vereinten Nationen anerkannt und soll die Forderung nach …

Weiterlesen …

Triage Gesetzentwurf ist herbe Enttäuschung

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Das Bundesministerium für Gesundheit hat einen Gesetzentwurf zum Schutz von Menschen mit Behinderung vor Diskriminierung bei der Zuteilung überlebenswichtiger, nicht ausreichend verfügbarer medizinischer Behandlung vorgelegt. Dazu erklären der gesundheitspolitische Sprecher, Tino Sorge, und der Berichterstatter der Arbeitsgruppe Gesundheit für Menschen mit Behinderungen, Hubert Hüppe: „Der vorgelegte Gesetzentwurf dokumentiert den Unwillen, …

Weiterlesen …

Kaputte Aufzüge am Bahnhof Kamen: Hubert Hüppe MdB wendet sich an Deutsche Bahn

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

„Anfangs dachte ich nur an Zufall. Als ich dann aber erfahren habe, dass die Aufzüge am Kamener Bahnhof schon seit dem Starkregenereignis im Juli 2021 kaputt sind und sich die Reparatur mehrfach verzögert hat, habe ich mich an die Deutsche Bahn gewandt und nachgehakt, denn insbesondere für Menschen mit Behinderungen …

Weiterlesen …

Unterbringung von Kriegsflüchtlingen: KfW-Sonderprogramm für Kommunen

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe weist darauf hin, dass die Kreditanstalt für Wiederaufbau ab sofort Städte und Gemeinden bei der Schaffung, Modernisierung und Ausstattung von Einrichtungen für Flüchtlinge unterstützt: „Seit Beginn des russischen Überfalls auf die Ukraine nimmt die Zahl der Opfer stetig zu, Millionen Menschen sind auf der Flucht. …

Weiterlesen …

Frauen mit Behinderungen besser vor Gewalt schützen

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März weist der Berichterstatter für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss Hubert Hüppe auf die besondere Schutzbedürftigkeit von Frauen mit Behinderungen hin: Mädchen und Frauen mit Behinderung erleben je nach Gewaltform zwei bis dreimal häufiger Gewalt als der Bevölkerungsdurchschnitt. Studien besagen, dass Frauen …

Weiterlesen …

Sorgen von Menschen mit Behinderungen ernst nehmen – Einrichtungsbezogene Impfpflicht darf nicht das selbstbestimmte Leben von Menschen mit Behinderungen bedrohen

Zur Diskussion um eine Impfpflicht für selbst angestellte Pflege- oder Assistenzkräfte erklärt der Berichterstatter für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss Hubert Hüppe: Ab dem 15. März 2022 müssen Menschen geimpft oder genesen sein, die als Pflegekraft oder Assistenz für Menschen mit Behinderung arbeiten. Damit sollen gesundheitlich gefährdete Menschen …

Weiterlesen …

EU-Projekttag am 23. Mai 2022

Pressefoto Hubert Hüppe, MdB CDU, Foto: René Golz

Rund um den 23. Mai findet der bundesweite EU-Schulprojekttag statt. An dem Aktionstag besuchen Politiker Schulen, um mit Schülerinnen und Schülern über die Europäische Union zu diskutieren. Der Projekttag geht auf eine Initiative der ehemaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007 zurück. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner